Fotogalerie Landschaft Reise / Südsee

Weltreisen / Französisch Polynesien - Tahiti, Bora Bora, Moorea

eCard oder Kalender aus der Fotogalerie Landschaft Reise / Südsee erstellen Bedienungsanleitung zur Fotogalerie Landschaft Reise / Südsee
 Schwimmen mit Delfinen, Morea, Motu am Strand beim Hibiscus Hotel, Inselschönheiten am Strand von Bora Bora Overwater Bungalows, Sonnenuntergang in Papeete Traumstrand Matira Point, Mantas in der Lagune von Bora Bora Polynesische Fischer, Thunfische Ferienhaus auf Moorea, Maler Gaugin Seite Seite Seite Seite Hula Hula, Venus Point, Moorea Air, Tahiti Air Polynesischer Kindergarten  Wohnen, gute Hotels, Pensionen, Bed & Breakfast Reise Information, Reiseblog, Reisetagebuch Französisch Polynesien - Tahiti, Bora Bora, Moorea  Weltreisen / Französisch Polynesien - Tahiti, Bora Bora, Moorea: Fotoshow ab Seite 3 starten

Trauminsel Bora Bora

Bootstour in die Lagune, Schwimmen mit Mantas und Haien (Sharkfeading)

Ein absolutes Highlight ist ein ganztägige Bootsausflug innerhalb des schützenden Korallenriffes. Hina und Alphonse erkunden mit uns die riesige Lagune und fahren mit dem Auslegerboot zu den schönsten Korallengärten und Motus.

Ein unvergessliches Erlebnis ist das Schwimmen und Schnorcheln mit Mantas und Riffhaien. Alphonse lockt die wild lebenden Tiere mit einem Köder an. Die Mantas sind so zutraulich, daß wir sie streicheln können. Erste Station ist der Korallengarten. Wir springen vom Boot ins kristallklare, türkis leuchtende Wasser und werden sofort von hunderten bunter Tropenfische umringt. Es ist wie im Aquarium.
Alphonse taucht 10 m tief zum Meeresboden und lockt mit einem Stück Fisch eine Moräne unter den Felsen hervor. Zärtlich streichelt er mit der blossen Hand über ihren Rücken - uns stockt der Atem.
Nach einem ausgiebigen Schnorchel-Bad fahren wir weiter. Das Wasser ist jetzt tiefblau. Alphonse schwimmt voraus auf der Suche nach Riesenmantas. Es ist schon ein erhabener Moment, wenn so ein Gigant mit 5 bis 6 m Spannweite lautlos an uns vorbeigleitet.
Aber es gibt noch eine Steigerung - Alphonse lockt mit Blut Haie an. Es sind 10 bis 15 Haie, mehr als 2 m lang und pfeilschnell.
Sie umkreisen unser Boot. Wir bleiben im Wasser dicht zusammen und halten uns am Ausleger der Teremoana fest. Alphonse versichert uns, dass Riffhaie normalerweise friedlich sind. Ich will schnell zurückschwimmen und vom Boot aus ein Foto zu schiessen aber die Haie sind überall. Sie umkreisen das Schiff.
alle Themen in Landschaft Reise:  Allgemein   Elbsandstein   Lanzarote   Eolische Inseln   Gargano   Kanada   Teneriffa   Berchtesgaden   Hawaii   Erzgebirge Sachsen   Gran Canaria   Griechenland   La Palma   La Réunion   Amalfi   Cilento Basilicata Sizilien   Kappadokien   Neuseeland Südinsel   Neuseeland Nordinsel   Südsee   Azoren   Kroatien   Thailand   Marokko   Südtirol   Nepal   Lykischer Weg   China   Blaue Reise Lykien   Sri Lanka 
Stichworte: Tahiti, Bora Bora, Moorea, Huahine, Raithea, Französisch Polynesien, Inseln unter dem Winde, Sharkfeading, Schnorcheln, Mantarochen, Riffhaie
© made4you Das gesamte Bildmaterial der Galerie darf nur zu privaten Zwecken genutzt werden.
Kommerzielle Nutzung nur mit ausdrücklicher Genehmigung von made
4you.