Fotogalerie Landschaft Reise / Eolische Inseln

Italien Reise / Eolische Inseln

eCard oder Kalender aus der Fotogalerie Landschaft Reise / Eolische Inseln erstellen Bedienungsanleitung zur Fotogalerie Landschaft Reise / Eolische Inseln
 Schwefeldampf, Vulcano, Spalten Stromboli, Feuerfontänen, glühende Lava, Sciara del Fuego, Strombolico Polara, Salina Belvedere Quattrocchi, Lipari, Marina Corta Campo Bianco, Acquacalda, Bimssteinfabrik, Porticello, Aliscafi SNAV Capo Rosso, Canneto, Lami, Pirrera Wallfahrtskirche Madonna del Terzito, Valdichiesa, Pietralunga Monte Pori, Siremar, Panarea Spiaggia Bianca, Schwefelbad auf Vulcano, Schwertfisch, Rinela, Vulkantourismus Felsnadel La Canna, Filicudi, Monte Fossa, Siremar Kapitän  Reise Information, Reiseblog, Reisetagebuch Eolische Inseln Vulkan Abenteuer Weblinks an made4you schreiben  Italien Reise / Eolische Inseln: Fotoshow ab Seite 1 starten

Liparische Inseln - Alicudi, Filicudi, Lipari, Panarea, Salina, Stromboli, Vulcano

Insel Vulcano

Wanderung auf den Gran Cratere

Beginnend am Hafen von Vulcano führt der knapp einstündige Weg über spärlich bewachsene Aschehänge steil hinauf zum Kraterrand. Ein Rundweg auf dem Kraterrand (höchster Punkt 391 m) liefert grandiose Ausblicke in die 200 m tieferliegenden Caldera und auf die Nachbarinseln Vulcanela, Lipari, Panarea und Stromboli.
Man kann schnell durch die heissen Schwefelwolken hindurchgehen, sollte jedoch nichts von den ätzenden Dämpfen einatmen. Der GPS-Track zeigt den Weg durch den Hexenkessel. Bedrohlich wirken die mit leuchtend gelbem Schwefel gesäumten Erdspalten. Wann kommt da wohl das nächste Erdbeben ?

Heisses Natur-Fango Bad

Nach dem anstrengenden Kraterspaziergang kann man seine müden Glieder im heissen Schwefelschlamm baden. Aber Vorsicht, der bestialisch stinkende Schlamm dringt tief in die Haut ein, und der intensive Geruch verfolgt einem dann mindestens eine Woche lang :o((
Danach in den natürlichen Wirlpool im Meer. Aus dem Meeresboden steigen kochendheisse Dampfblasen auf und massieren den geschundenen Rücken. Eine Kur von der Krankenkasse kann nicht besser wirken. Bedrohlich nahe fährt die riesige Siremar Fähre in Richting Milazzo vorbei.

Baden am schwarzen Lavastrand

Feiner schwarzer Lavasand in der Bucht von Porto di Ponente (beim Hotel Les Sables Noirs Liegestuhlvermietung) läd zum baden ein. Kleine Wanderung (45 min) auf Vulcanella zum Tal der Monster. Die bizarren Lavagebilde wirken wie Dinosaurier. Kurzer Abstecher zum Kraterrand des Vulcanello.
Beste Reisezeit (ohne Gewähr) für Eolische Inseln:
Beste Reisezeit (ohne Gewähr) für Eolische Inseln
alle Themen in Landschaft Reise:  Allgemein   Elbsandstein   Lanzarote   Eolische Inseln   Gargano   Kanada   Teneriffa   Berchtesgaden   Hawaii   Erzgebirge Sachsen   Gran Canaria   Griechenland   La Palma   La Réunion   Amalfi   Cilento Basilicata Sizilien   Kappadokien   Neuseeland Südinsel   Neuseeland Nordinsel   Südsee   Azoren   Kroatien   Thailand   Marokko   Südtirol   Nepal   Lykischer Weg   China   Blaue Reise Lykien   Sri Lanka 
Stichworte: Eolische Inseln, Liparische Inseln, Lipari, Vulcano, Salina, Panarea, Stromboli, Filicudi, Alicudi, Polara, gluehende Lava, heisser Dampf, Vulkanausbruch
© made4you Das gesamte Bildmaterial der Galerie darf nur zu privaten Zwecken genutzt werden.
Kommerzielle Nutzung nur mit ausdrücklicher Genehmigung von made
4you.