Fotogalerie Landschaft Reise / Nepal

Himalaya Trekking / Nepal-Annapurna-Everest

vorheriges FotoRiskanter Start von Luklanächstes Foto
Riskanter Start von Lukla
Riskanter Start von Lukla 
Medium: Digital10MBestellen
vorheriges Foto© made4you Das gesamte Bildmaterial der Galerie darf nur zu privaten Zwecken genutzt werden. Kommerzielle Nutzung nur mit ausdrücklicher Genehmigung von made4you.zurück zur Fotogalerie-Übersicht Nepal-Annapurna-Everest 
nächstes Foto 

Lukla, der gefährlichste Flughafen der Welt

Der 2860 m hoch gelegene Tensing-Hillary-Airport ist das Nadelöhr zum Everest-Gebiet. Oft fallen Flüge wegen Nebel aus. Die Landebahn auf einem Hochplateau ist nur 20 Meter breit und 550 Meter lang. Bei einem fehlgeschlagenen Landeanflug hat der Pilot keine Chance mehr, noch einmal durchzustarten. Vor einigen Jahren ist die gesamte Reise­gruppe von Hauser Exkursionen bei einem Absturz vor dem Airport Lukla bei dichtem Nebel ums Leben gekommen. Eine Felswand bildet das Ende der Landebahn. Die Startbahn ist abschüssig - Grund: Landungen in Lukla erfolgen "bergauf" und Starts zum Beschleunigen "bergab". Piloten benötigen eine Spezialausbildung für die Landung auf dem STOL-Airport Lukla (Short Take Off and Landing).
alle Themen in Landschaft Reise:  Allgemein   Elbsandstein   Lanzarote   Eolische Inseln   Gargano   Kanada   Teneriffa   Berchtesgaden   Hawaii   Erzgebirge Sachsen   Gran Canaria   Griechenland   La Palma   La Réunion   Amalfi   Cilento Basilicata Sizilien   Kappadokien   Neuseeland Südinsel   Neuseeland Nordinsel   Südsee   Azoren   Kroatien   Thailand   Marokko   Südtirol   Nepal   Lykischer Weg   China   Blaue Reise Lykien   Sri Lanka 
Stichworte: Nepal, Kathmandu, Pokhara, Phewa See, Annapurna, Mount Everest, Khumbu, Namche Bazar, Syangboche, Lukla, Himalaya, Ultralight Fliegen