Hot Air Ballooning im Land der Pharaonen made4you Home
[Fotoabenteuer Theben Hot Air Ballooning, Kulturreise Nilkreuzfahrt Ägypten] [Bildarchiv] [Fotokalender] [Reiseforum] [Reiseberichte rund um die Welt]Reisetipps Nilkreuzfahrt von Luxor nach Assuan

Kurz vor dem Start zum Hot Air Ballooning im Land der Pharaonen Am Vorabend habe ich zufällig bei einem Spaziergang die Agentur von Sindbad Balloons am Kai von Luxor entdeckt. Von den bekannteren Ballooning Companies wie Hod Hod Soliman oder Magic Horizon war keine Spur.
Der Agentur-Chef war sehr freundlich, das genaue Gegenteil der sonst so aufdringlichen Händler.
Der Preis ist natürlich wie alles in einem arabischen Land Verhandlungssache.
Wir einigten uns nach intensivem Feilschen auf 57 , Versicherung inklusiv - was auf deutsche Verhältnisse übertragen sensationell billig ist.

Punkt 5 Uhr morgens wurde ich in meinem Hotelschiff abgeholt. Die Fahrt ging zunächst mit einem kleinen Boot ans Westufer des Nils - nach West-Theben, die Stadt der Toten.
Auf dem Schiff gab es Kaffee, Tee und Sandkuchen. Dann weiter mit einem Minibus zum Ballonstartplatz. Dort herrschte schon hecktisches Treiben. Insgesamt wurden an dem Tag 7 Ballons startklar gemacht, 3 davon gehörten Sindbad Balloons.
Das Auflodern und Fauchen der Gasbrenner in der Dämmerung erzeugte eine gespenstische Atmosphäre.
Die Fahrgäste in meinem Ballon waren durchweg Asiaten, vorwiegend Inder - insgesamt waren wir 8 Passagiere + Pilot.

Der Ballon von Magic Horizon wirft seinen Schatten auf den Pylon von Medinet Habu

Zum Start sang, trommelte und tanzte die Bodenmanschaft im gleissenden Licht des Gasbrenners. Als der Ballon abhebt, rufen Sie "Allahu Akbar - Gott ist gross".
Es ist jetzt genau 05:59 Uhr und der neue Tag kündigt sich bereits rosa am Horizont an. Die Hüllen der lautlos im Wind treibenden Ballons leuchten im Halbdunkel wie Laternen auf, wenn der Pilot einen Feuerstoss gibt.
Unser erstes Ziel ist der Terrassentempel der Hatshepsut. Allzu nah kommen wir aber nicht heran, da treibt uns der Wind auch schon Richtung Ramsesseum und Medinet Habu.

In den unter uns vorbeiziehenden Dörfern ist noch alles hochgeklappt. Die Ägypter schlafen oft auf den Dächern ihrer Häuser, direkt unter dem Sternenhimmel.
Langsam geht die Sonne über dem Nil auf und das Leben erwacht.

Während unser Pilot die Lage eher zaghaft aus sicherer Höhe beobachtet, schleichen seine mutigeren Kollegen in geringer Höhe über die Tempel.
Der rote Ballon von Magic Horizon geht ganz tief und nah an den Pylon von Medinet Habu heran.
Busparkplatz vor den Kollossen von Memnon in Theben West

Ich glaube, er will seinen Schatten auf das V-förmige Portal werfen. Leider dreht sich unser Ballon in eine für mich ungünstige Position und so kann ich davon kein Foto machen.

GPS-Track Hot Air Balloonig in Theben GPS-Track vom Hot Air Balloonig im Land der Pharaonen (14,3+km)

Es ist 6:30 Uhr. In der Ferne tauchen die Kollosse von Memnon auf. Jetzt geht unser Pilot endlich auch mal auf Tuchfühlung und fährt ganz nah an den riesigen Monumenten aus Stein vorbei.
Vor den Kollossen von Memnon wimmelt es nur so von Touristenbussen. Die Händler öffnen gerade ihre Shops.

Weiter geht die Fahrt in geringer Höhe über die Wipfel der Palmen. Beinahe können wir die reifen Datteln pflücken.
Viel zu schnell sind die 45 min Flugzeit verstrichen und wir setzen zu einer butterweichen "ägyptischen" Landung mitten auf einem Acker unweit der Kollosse von Memnon an.
Die Begleitmannschaft gefolgt von einer Horde fröhlich winkender Kinder rennt uns über die Felder hinterher. Wir dürfen noch nicht aussteigen. Der Pilot hält den Ballon im Schwebezustand und die Helfer ziehen ihn zur nächsten Strasse, wo das Begleitfahrzeug schon wartet.

    Fotobuch vom Ballonfahren im Land der Pharaonen
Verleihung der Ballonfahrt Urkunden von Sindbad Balloons, Ballontaufe

Sindbad Balloons Ballonfahrt Urkunde Bei der Urkundenverleihung ist ein Esel stiller und geduldiger Zuschauer.

Champagner bei der Ballontaufe gibt es leider nicht, wir sind ja in einem islamischen Land :o((

Zurück gings wieder mit Bus und Schiff. Pünktlich um 8:30 war ich beim Frühstück auf meinem Hotelschiff.

Herzlichen Dank an Mohamed, dem Piloten von Sindbad Balloons für ein rundum gelungenes Abenteuer.
Noch Fragen - Dann schnell ins Ägypten Forum nächste Seite  Reisetipps Nilkreuzfahrt von Luxor nach Assuan
made4you