Pilgerreise zum Heiligen Berg Athos made4you Home
[Fotopilgerreise Berg Athos] [Bildarchiv] [Fotokalender] [Reiseforum] [Reiseberichte rund um die Welt] Fotografieren auf dem Heiligen Berg Athos
Das kleine Buch "Wege am Athos" mit seiner sehr genauen Wanderkarte von Reinhold Zwerger ist zur präzisen Orientierung unbedingt notwendig, insbesondere wenn man einen Weg durch die Berge wählt.
Wenn nur 4 Tage Zeit ist, muß man sich entscheiden, ob man die Klöster nördlich oder südlich der Hauptstadt Karyes besuchen will.

Der Weg zum Athosgipfel (2033 m)

  • Mit dem Schiff von Ouranopolis zum Hafen von Karyes
  • Bus in die Hauptstadt Karyes
  • Wandern vorbei am Kloster Koutloumousiou
  • Halt im Kloster Philotheou (Wanderung Karyes-Philotheou ca 2,5 Std.)
    Klosterbesichtigung, eventuell Übernachtung im Kloster
  • weiter zum Kloster Karakalou (Wanderung Philotheou-Karakalou ca 30 min.)
  • über Morfonou zum Großkloster Megisti Lavra (Wanderung Morfonou-Megisti Lavra ca 2,5 Stunden)
    Klosterbesichtigung, Abendessen und Übernachtung im Kloster
  • Am nächsten morgen vorbei an der Skite Prodromou (260 m) hinauf zum Sattel entlang der steilen Südostflanke des Athos Massivs (770 m)
  • Übernachtung auf der Alm Kerasia,
    Kerasia (650 m) ist der beste Ausgangspunkt für eine Athosbesteigung,
    oder wenn die Kraft noch reicht, Aufstieg bis zur Kapelle und Schutzhütte Phanagia (1500 m) und dort übernachten
    (Wanderung Sattel(770 m)-Athosgipfel(2033 m) ca 4 Std.)
  • Nach dem Abstieg entweder über Katounakia oder direkt zur Skite Ag.Anna
  • am nächsten Morgen weiter zu den Klöstern Dionysiou und Grigoriou
  • ein letztes mal übernachten im Kloster Simonos Petra
  • mit dem Schiff zurück nach Ouranopolis
Heiliger Berg Athos Gipfel
Noch Fragen - Dann schnell ins Berg Athos Forum 1000 Jahre wie ein Tag nächste Seite  Fotografieren auf dem Heiligen Berg Athos

Seite wird laufend erweitert :-))

© made4you